HKT® Qualifizierungen

Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen HKT®-Qualifizierungsstufen:

HKT-Qualifizierungspyramide
HKT-Qualifizierungspyramide

Genauere Informationen zu den einzelnen Stufen finden Sie hier in den Qualitätsstandards.

Falls Sie Interesse an einer Qualifizierung haben melden Sie sich bei uns oder informieren Sie sich unter Aktuelles über geplante Fortbildungen von HKT®-lern.

 

 

Zertifizierung und Markenrechtsbenutzung erfordert die Mitgliedschaft im FQHKT e.V.

Mit der Mitgliedschaft erwirbt man automatisch folgende Rechte:

  • Einleitung des Zertifizierungsprozesses
  • Nach erfolgreicher Zertifizierung wird das FQHKT e.V. Zertifikat ausgestellt
  • Dieses berechtigt das zertifizierte Mitglied zur Nutzung der Wort- und Bildmarken HKT®
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen ist für Mitglieder entweder kostenfrei oder kostenreduziert
Benötigte Unterlagen für den Zertifizierungsprozess:
  • Beitrittserklärung (außer es besteht eine institutionelle Mitgliedschaft)
  • Bestätigung über die Teilnahme am Basissemniar
  • Bestätigung über die Supervisionen
  • Dokumentation der zwei Anwendertrainings

 

Jedes Zertifikat ist 3 Jahre gültig und kann danach durch die Teilnahme an einem eintägigen,  vom Verein legitimierten Fortbildungsseminar um weitere 3 Jahre verlängert werden.


 

„Wir sprechen von einem Heidelberger Kompetenztraining, wenn alle vier Teilschritte (Zielarbeit, Konzentration, Stärkenarbeit und Intentionsabschirmung) sowohl mit analogen wie auch digitalen Methoden geplant, durchgeführt und evaluiert werden.“